Science-Backed Tipps zum Suchen Sie sich die perfekte Matratze

Schlaf-Angelegenheiten so sehr, dass sechs von 10 Amerikanern mitteilen Begierde Schlaf über Sex. Der Schlüssel, um gut genug, um Sex zu verzichten ruhen? Es könnte in der Matratze sein.

Neun von 10 Befragten in einem Schlaf Umfrage zitiert ihre Matratze als ein wichtiger Faktor in immer, dass begehrten gute Nachtruhe. Amerikaner lieben ihre Betten so viel in der Tat, dass sie bereit sind zu berappen Tausende von Dollar für eine einzige Matratze sind. Aber das Wort ist noch nicht klar, ob dieser Aufwand wirklich gerechtfertigt, da Matratzen können unsere Hotels in positiver und negativer Weise beeinflussen. Sinn der Bettwäsche Wahnsinn mit dieser Grundierung auf die Wahl der richtigen Matratze für Sie.

Die ersten „Matratzen“ (sprich: Berge von Laub, Gras oder Stroh in Tierfellen bedeckt) wurden von Höhlen Männer und Frauen erfunden. Tausende von Jahren später entdeckten die ägyptischen Pharaonen den Luxus, das Bettzeug Anheben vom Boden (obwohl „gemeine Volk“ weiterhin auf die Berge von Palm Bögen schlafen). Heute sind viele Amerikaner genießen Matratze-induzierte Erholung.

Aber Matratzen nicht immer den Menschen helfen, eine gute Nachtruhe zu erhalten. Minderwertige, unbequeme Matratzen wurden verbunden, um Beschwerden und Schmerzen und chronischen Schmerzen schlafen können Qualität Schlaf verhindern. Diejenigen, die mit Schlafentzug kämpfen können aus einem sauren Stimmung, langsameren Stoffwechsel und die Beeinträchtigung der Funktion des Immunsystems leiden.

Glücklicherweise ist es nicht nur schlechte Nachrichten. Während Matratzen können die Schlafqualität beeinträchtigen, können sie auch zu verbessern. Better „Bettsysteme“ (eine andere Art zu sagen „Dinge, die Sie am schlafen“) haben in Verbindung gebracht worden, um verminderte Schmerzen und Beschwerden, insbesondere bei Frauen. Qualität Schlaf auf einer guten Matratze kann auch helfen, Stress abzubauen.

Der langen Rede kurzer Sinn es? Eine schlechte Matratze kann zu schlechter Schlafqualität beitragen und gleichzeitig eine gute Matratze kann es zu verbessern. Da die durchschnittliche Person verbringt etwa ein Drittel der ihr oder sein Leben schlafen, es ist eine Investition, die Zeit (und Geld), um die richtige Matratze für Sie zu finden.
Bessere Bedding-Your-Aktionsplan

Wenn es um den Kauf der perfekte Matratze kommt, stellt sich heraus, es gibt eine Menge von gemischten Nachrichten gibt. Einige Untersuchungen zeigen, Schaummatratzen zu erstellen Rückenschmerzen; andere sagen, Schaum hilft Schmerzen. Einige Studien plädieren für regelmäßige Baumwollmatratzen während andere sagen, Spulen erzeugen Rückenschmerzen und Luftmatratzen sind der Weg zu gehen. Es gibt sogar Uneinigkeit über, ob eine feste Matratze ist wirklich besser für Schmerzen im unteren Rücken.

Der Grund für all diese Kontroverse ist, dass die Schlafqualität und Komfort sind so verdammt subjektiv. In der Tat, beim Kauf einer Matratze, ist die wichtigste Überlegung wahrscheinlich persönlichen Komfort. (Das bedeutet auch, dass, wenn etwas außer einer Matratze beweist, bequemer zu schlafen, sollten wir uns für ihn gehen).

Wenn Sie sich in den Markt für eine neue Matratze, die folgenden Richtlinien für eine bessere Chance auf immer die schwer gute Nachtruhe.

Ersetzen Sie eine Matratze etwa alle acht Jahre. Halten Sie es mehr als das, und die Materialien beginnen zu verschlechtern, was die Matratze weniger bequem zum Schlafen machen könnte. Wenn Sie Aufwachen sind in Schmerzen jeden Tag, schlafen schlecht, oder das Gefühl, verärgert die ganze Zeit, ein Upgrade früher.
Ersetzen Sie die Boxspring zusammen mit der Matratze. Im Laufe der Zeit wird die Kompression der Federn (die aus mit einer Matratze und menschlicher Körper auf es führt) zu starten, um die Struktur des Quellkastens zu ändern. Um eine einwandfreie Struktur beibehalten, ersetzen Sie alle acht Jahre oder so-oder einfach nur Graben der Boxspring insgesamt.
Machen Komfort Ihr Ziel. Der Kauf einer Matratze ist alles darum, das beste für Sie. Einige Leute mögen eine feste Matratze; einige wie eine weiche eins; andere, wie Goldlöckchen, lieber irgendwo dazwischen. Die Experten wir gesprochen haben, sagte aber tatsächlich wird hier auf die persönlichen Vorlieben. Wenn Sie bequem, haben Sie eine bessere Chance, gut schlafen.
Versuchen Sie, bevor Sie kaufen. Test „Schlaf“ auf eine Matratze für mindestens 20 Minuten in einem normalen Schlaflage, bevor sie eine Entscheidung.
Suchen Sie nach einer Matratze, die Ihren Körper passt. Chiropraktiker befürworten der Suche nach einer Matratze, die entworfen ist, um den natürlichen Kurve der Wirbelsäule entsprechen und Druck gleichmäßig verteilt über den Körper. Dies kann schwierig sein, weil die Oberfläche Kurve auf der Matratze nicht unbedingt die Art und Weise Ihre Wirbelsäule Kurve beim Schlafen auf sie. Jeder Druckpunkte sind unterschiedlich, so der beste Weg, um herauszufinden, ob eine Matratze richtig unterstützt den Körper ist es, einen Freund mit in den Laden zu bringen. Legen Sie sich auf der Matratze in den normalen Schlafposition und fragen Sie Ihren Freund zu beobachten, ob die Wirbelsäule bleibt ziemlich neutral. Wenn Ihre Wirbelsäule ist offenbar ein Durchhängen oder gekrümmte trieben in einer bestimmten Richtung, dann halten Sie die Suche nach einer Matratze, die zu halten neutrale Wirbelsäulenausrichtung hilft.
Vermeiden Sie den Durchhang. Während die Forscher wenden sich gegen die Idee, dass eine feste Matratze ist wichtig für alle, die Rückenschmerzen, die meisten Experten einig, noch ein gelegenen Matratze ist nicht der Weg zu gehen. Um festzustellen, ob eine Matratze hat zu viel Durchhang, führen die gleiche Ausrichtung der Wirbelsäule Beobachtungs oben beschrieben.
Kaufen Sie nicht vintage. Nicht nur ist die Matratze wahrscheinlich seine richtige Struktur verloren haben, aber dies Ruie ist besonders wichtig, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Bett in Brand sind. Nur Matratzen nach dem Juli 2007 müssen Vorschriften für die Feuerwiderstandsfähigkeit zu erfüllen.
Ignorieren Markennamen. Praktisch alle Matratzenspulen werden vom gleichen Hersteller. Ebenso nicht von Dollarzeichen täuschen lassen: Ein höherer Preis bedeutet nicht unbedingt eine bessere Qualität.
Größer bedeutet nicht unbedingt besser. Dicke ist oft nur eine visuelle Trick entwickelt, um die Menschen zu denken, dass sie den Kauf eines comfier Matratze. Höre auf deinen Körper und finden Sie das Bett, das die bequemste (nicht die, die nur sieht so aus) fühlt.
Hüten Sie sich vor Allergenen. Wenn Sie Allergien haben (insbesondere Milben, Schimmel und Bakterien im Staub), lesen Sie die Matratze „Etikett, um sicherzustellen, dass die Materialien umfassen keine hinterhältigen Allergene-oder besser noch nicht enthalten, suchen Sie nach einer hypoallergenen Matratzen (Naturlatex und Wolle sind beide anständige Optionen) oder eine Matratzenbezug. Besorgt über Allergien, aber wollen nicht für eine teure Matratzenbezug bezahlen? Täglich Staubsaugen helfen könnte.
Bitte nicht stören … Ihrem Partner. Wenn Sie ein Bett zu teilen, für eine Matratze, die zwei Menschen, um die Festigkeit auf ihren jeweiligen Seiten anpassen können. Auf diese Weise, keiner von euch müssen Komfort oder Ausrichtung der Wirbelsäule zu opfern.
Give peace a chance. Auch wenn Sie Ihre neue Matratze im Geschäft liebte, könnte man nicht besser auf sie schlafen in der ersten Nacht Sie ihn nach Hause zu bringen. Es kann ein paar Tage dauern, bis eine neue Liegefläche einzustellen. Wenn die erste Nacht auf einer neuen Matratze ist Ihre Schlafqualität nicht verwandeln, geben Sie ihm ein paar Nächte, bevor er in den Kaufreue.
Suchen Sie nach einer Rückführungspolitik. Auf diese Weise werden Sie nicht mit einem teuren Matratze, die den Schlaf Ihrer Träume nicht zur Verfügung stellt geklebt werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>