Wähle Schuhe auf einer weichen, flexiblen Sohle

Biegen Sie die Schuhe. Bei hochwertigen Schuhen biegt sich die Sohle leicht, und die Oberseite des Stiefels verformt sich nicht zu stark. Auf einer sehr dünnen Sohle ist es bequem, nur auf einer ebenen Etage zu laufen, in solchen Schuhen auf Asphalt zu gehen, kann man kaum angenehm nennen – ein Fuß wird jeden Stein fühlen.

Für jeden Tag ist es am besten, Schuhe mit einer kleinen breiten Ferse zu bevorzugen. Leidenschaft für High Heels kann Ihre Gesundheit negativ beeinflussen.

„Ein hoher Absatz ist nicht nur für den Vorderfuß schädlich, sondern auch für die Mitte und die Rückseite“, sagt orthopädischer Chirurg Andrei Kardanov. – Das Problem ist, dass in der Position des Fußes fast „auf Zehenspitzen“ die Last absolut nicht physiologisch verteilt wird – einige Teile des Fußes sind überlastet, andere sind im Gegenteil zu unbelastet. Darüber hinaus, die High Heel komplett „abschaltet“ die Feder-Funktion des Fußes. Idealerweise sollte bei jedem Schritt der Fuß „federn“, was die Last weich macht. Und beim Tragen von High Heels reagiert jeder Schritt mit einem Schlag auf die Wirbelsäule. Als Ergebnis – eine Osteochondrose, eine Hernie von Bandscheiben, die auf den ersten Blick unangemessene Schmerzen im Rücken erscheinen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>